Nex

Overview
Nex ist eine Hexvariante, die von Joao Pedro Neto 2004 erfunden wurde.

Brett

Nex wird auf einem rautenförmigen Brett unterschiedlicher Größen gespielt. Die einander gegenüber liegenden Brettseiten werden zwei Farben markiert, gewöhnlich Rot und Blau.

Ziel des Spiels

Das Ziel von Nex ist es eine ununterbrochene Kette von Steinen der eigenen Farbe zu bilden, welche die gegenüber liegendenl Seiten des Bretts verbindet, die mit der Farbe des Spielers markiert sind.

Spielablauf

Die Partie beginnt mit einem leeren Brett.

Jeder Spieler hat eine bestimmte Farbe, gewöhnlich Rot und Blau.

Spieler ziehen abwechselndund machen dabei eine der folgenden Aktionen:

  1. Ein Stein der eigenen Farbe UND ein neutraler Stein wird auf leere Felder gesetzt;
    ODER
  2. Zwei neutrale Steine werden durch Steine der eigenen Farbe ersetzt UND ein anderer Stein der eigenen Farbe wird durch einen neutralen Stein ersetzt.

Da der erste Spieler einen deutlichen Vorteil hat, wird gewöhnlich die Tortenregel benutzt, um das Spiel fair zu machen.  Diese Regel erlaubt dem nachziehenden Spieler nach dem ersten Zug die Farben zu tauschen.


[create new page] [copy this page] [edit this page] [translate this page] [view history]

© All rights reserved. Created by Arty Sandler. Privacy Policy