Connect6

Übersicht
Connect6 ist ein abstraktes Brettspiel für zwei Personen, das auf einem quadratischen Brett mit sich rechtwinkelig schneidenden Linien gespielt wird. Es hat traditionell 19×19 Schnittpunkte, doch sind auch andere Größen möglich. Das Spiel verbeitete sich ab 1999 im Internet und wurde 2005 von Professor I-Chen Wu an der taiwanischen Chiao-Tung-Universität vorgestellt.

Spielziel
Das Ziel von Connect6 ist, eine Reihe aus sechs eigenen Steinen zu bilden (horizontal, vertikal oder diagonal). Der erste Spieler, der dieses Ziel erreicht, gewinnt die Partie.

Brett

Connect6 wird auf einem quadratischen Brett mit rechtwinkeligen Linien gespielt, das wie ein Go-Brett aussieht. Üblich sind 19×19 Schnittpunkte.

Spielablauf

Eine Partie beginnt mit einem leeren Brett.

Jeder Spieler hat eine bestimmte Farbe, gewöhnlich Schwarz und Weiß.

Schwarz zieht zuerst, indem er einen schwarzen Stein auf einen Schnittpunkt setzt. Nach diesem Zug ziehen die Spieler abwechselnd, indem sie in jedem Zug zwei Steine ihrer Farbe auf freie Schnittpunkte setzen.

 

Externe Links

 


[create new page] [copy this page] [edit this page] [translate this page] [view history]

© 2015. Created by Arty Sandler. Privacy Policy